Prema Yoga in Köln

Wir bieten dir traditionelles und authentisches Yoga.
Unser Yogafreundeskreis trifft sich jeden Freitag von 19.00 bis 20.30 Uhr in Köln-Nippes.

Schreib´ uns eine SMS unter folgender handynr. +49 1722 726283 Wir fügen dich gern unserer what´s app Gruppe Prema Yoga hinzu und du wirst da mit unseren neuen Terminen / Informationen versorgt.

Prema Yoga in Köln zeichnet sich durch unseren sehr authentischen Stil aus.Ein Mix aus Kundalini Yoga( nach Yogi Bhajan ) und unserer selbst entwickelten Yogaform, die es zuläßt, dass alle gemeinsam Yoga machen- Anfänger , Fortgeschrittene und auch Yogalehrende. Yogalehrende können bei uns Partner finden, um Dinge gemeinsam auszuprobieren, weiter zu entwickeln. Lehrende sind im Yoga immer zugleich auch lernende.Anregungen, Impulse und Austausch sind immer willkommen.
Wir legen viel Wert darauf ein echtes Miteinander zu schaffen sowie eine schöne gemeinsame Zeit. Damit wollen wir auch der Singlehaushaltpolitik ein Signal setzen und uns alle beziehungsfähiger zu machen. Gemeinsam können wir viel mehr bewirken. Außerdem möchten wir uns auch davon absetzen, Yoga zu einem solchen Politikum zu machen. Yoga soll Yoga bleiben ohne so viele verschiedene Kategorien. Nartürlich ist Yoga gut für Läufer , für Über-oder Untergewichtige, für Reiter oder andere Kategorien. Es bringt jeden dahin sein Leben gesund zu gestalten.
Bewußt möchten wir kein typisches Lehrer -Schülerverhältnis. Vielmehr möchten wir eine Zeit bieten uns alle gegenseitig zu unterstützen, Impulse zu geben und uns achtsam und liebevoll zu begegnen. Dennoch führen wir durch die Yogastunde und stellen euch Übungen ( Asanas), Pranayamas ( Atemübungen ) und Meditationstechniken vor.
Verspieltheit, Lachen und Humor sind uns genauso wichtig, wie auch Phasen der inneren Einkehr und Stille.

Yoga beginnt nicht in der Yogastunde und hört nicht da auf. Deshalb möchten wir unsere Yogastunden vielmehr so gestalten, dass sie ein Spiegel unseres alltäglichen , gewünschten Lebens sein können.
Außerdem lassen wir auch Methoden aus dem Contact-, Partner- und Acrobatikyoga miteinfließen. Vieles geht in der Gruppe oder mit Partner leichter. Wenn es einen gibt der aktiv gibt und einen anderen der empfänglich ist und sich fallen lassen kann. Jeder sollte hier mal in jeder Rolle sein.
Wenn wir die Situationen Einzelner in unserer Gesellschaft beobachten, sehen wir viele Einzelkämpfer und Menschen die alleine zurückgelassen sind. Das Leben ist schneller geworden mit mehr Anforderungen und Erwartungen. Es ist wichtig genau jetzt etwas zu tuen.
Menschen aller Altersklassen sollten teilhaben können, unabhängig von Gewicht , Herkunft und Religion. Jeder hat ein Recht auf ein ausgeglichenes , gesundes Leben.

Je anstrengender Herausforderungen auch sein können, je mehr sollten wir von innen nach außen lächeln. Auch das lernen wir beim Yoga und ist eines unserer wichtigsten Werkzeuge.
Es gibt Einige , die nachfragen , ob Yoga für sie das Richtige sein kann, da sie keine Erfahrungen damit haben oder auch denken sie seien zu unbeweglich dafür. Hier möchten wir anmerken, dass es dabei wirklich nicht darauf ankommt wie weit oder tief du dich auf eine Asana einlassen kannst. Dein persönliches Limit ist hier immer das Ziel . Nach einer Zeit wirst du bemerken, dass sich dieses wie von selbst verändert und dein Limit nach und nach immer voranschreitet. Es ist ein Prozess. Es ist viel wichtiger, wieviel Achtsamkeit und Liebe Du deinem Körper , deinem Atem und vor allem dir selbst entgegen bringst. All diese Körper- und Atemübungen sind letztendlich dazu da , deinen Geist mehr und mehr zur Ruhe zu bringen und zum inneren Kern deiner Selbst vorzudringen. Du lernst gelassener , ausgeglichener zu sein und eine neue Beziehung zu dir selbst aufzubauen. Yoga ist eine Reise nach Innenॐ ॐ ॐ

 

Möchtest du einmal vorbei schauen? Dann schreib uns eine kurze E-Mail.

Reiseangebote nach Indien

Videos auf Youtube

Fotogalerie

Namaste, mein Name ist Mithun Dutta (Swami Krishana) und ich komme aus Indien. Da ich in Deutschland lebe und in Indien aufgewachsen bin, sind mir die Bedürfnisse der Reisenden hier sehr vertraut.
Seit meinem 18. Lebensjahr organisiere ich Individual- und Gruppenreisen. In Frankreich habe ich Sport-, Freizeit- und Tourismusmanagement studiert. ( École Supérieure de Commerce de Rennes ).

Mein Ziel ist es, mit meinen Reise dein Leben zu bereichern und zu verändern.